Das PROGRAMM ARTerminal no.nine steht:

Donnerstag, 9.09.2021 ab 19 Uhr

Caribio und D.A.M.T

Alte Seegrasspinnerei (im überzelteten Innenhof), Plochinger Straße 14, Nürtingen
Eintritt frei, Spenden willkommen!
Reservierung unter
reservierung@tvfk.de oder 07022-2096-172

D.A.M.T.

Die vier Musiker haben sich 1985 gefunden und sind seit 1992 als Rockcoverband D.A.M.T unterwegs. Seit der Zeit ist viel passiert, und den einen oder anderen kennt man inzwischen auch aus den unterschiedlichsten Formationen der Region: u.a. Ernest & the Hemingways, Family Affairs oder den Leningrader Klauboys. Aus ihrem umfangreichen Repertoire quer durch die Rockmusikgeschichte werden sie beim ARTerminal no. nine  „Rocksongs of the 21 century“ präsentieren. Nicht nur wer wissen möchte, welche fantastischen Rocksongs der harten Gangart die letzten 20 Jahre zu bieten haben, wird diesen Abend genießen. Das langjährige Zusammenspiel von Micha Seitz (Gesang/Keyboard), Guido Neubauer (Gitarre), Pit Wondra (Bass), Reiner Sternberg (Schlagzeug) und der Spaß, noch immer gemeinsam Musik zu machen, lässt jeden Auftritt zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Caribio – Singer-Songwriter aus Nürtingen

Hinter dem Namen Caribio verbirgt sich das Multi – Talent Fabio Dahm, der seit 2018 als Solomusiker aktiv ist und als Musik- und Videoproduzent hauptsächlich im Netz unterwegs war – bis jetzt! Nach einem schweren Gewalttrauma vor zwei  Jahren, lag Caribio auf Eis und Fabio produzierte im Alleingang eine Metal EP (DAHMN – Trauma Experience) mit sechs Songs, in denen er versucht seine Situation zu verarbeiten.  Seit Anfang dieses Jahres will er da anknüpfen wo er zwangsläufig nach erst einem Livekonzert aufgehört hat: mit Caribio durchstarten! Und zwar mit mehr künstlerischer Tiefe und Energie als je zuvor! Menschen motivieren, sich ihren Ängsten zu stellen und für Träume zu brennen: Das hat er sich auf seine Fahnen geschrieben. Aber auch das aktuelle Zeitgeschehen kritisch zu hinterfragen und musikalisch zu reflektieren, ist sein Anliegen. Nicht perfekt, aber ehrlich und direkt. Caribio ist Liedermacher, singt auf Deutsch und ist in seinem Gitarrenspiel ebenso abwechslungsreich wie bei seinem Songwriting.

Instagram: _caribio_
Youtube Channel: Vorstadt Studio
Spotify: Caribio und DAHMN

Freitag, 10.09.2021 ab 19 Uhr

Phönix und Birds of a Feather

Alte Seegrasspinnerei (im überzelteten Innenhof), Plochinger Straße 14, Nürtingen
Eintritt frei, Spenden willkommen!
Reservierung unter
reservierung@tvfk.de oder 07022-2096-172

Birds of a Feather sind ein Beispiel für die ungezähmte und Energie spendende Kraft der Musik. Ihre Konzerte verlässt man als ganz klein wenig anderer Mensch, berührt im Innersten und mit der Idee eines Lebens, das ein bisschen mehr das Eigene ist. Amy (Gesang, Gitarre, Klavier) und Ryan (Gesang, Gitarre, Banjo) sind Künstler mit einer langen Erfolgsgeschichte. Sie spielten auf großen und kleinen Bühnen an verschiedenen Orten und in verschiedenen Ländern, bevor sie sich bei ihrem vorherigen Projekt „Tinka Belle“ trafen. Die Gruppe durfte mit dem Soul-Sänger Seal ein Duett aufnehmen, eröffneten ein ausverkauftes Stadion für die Rocklegenden „Status Quo“ und ging mit „The Overtones“ in Deutschland auf Tournee. Ende 2013 wurde für Amy und Ryan deutlich, dass die Zeit reif war, für eine musikalische Weiterentwicklung und einen persönlichen Wandel: Birds of a Feather durfte langsam reifen. Ihre erste EP „Light Up“ wurde 2015 in Dublin aufgenommen, die zweite EP „Rise Up“ wurde im Februar 2017 veröffentlicht. Seit dem Frühjahr 2017 touren sie durch Deutschland, Österreich, Dänemark und  Italien.


Warum Phönix? In unserer achtjährigen Bandgeschichte gab es viele Besetzungswechsel – und trotzdem besteht die Band noch Heute: Wir sind immer wieder neu auferstanden und besser denn je! Wir sind eine fünfköpfige Jugendband aus dem Nürtinger Raum. Unter dem Dach des Musikverbands Metronom, geleitet von Wolfgang Häfner spielen wir zahlreiche Titel aus dem Rock- und Popbereich. Leadsänger und Gitarrist Lucas wird von den beiden E-Gitarristen Moritz und Lukas begleitet. Schlagzeuger Laurent und Bassist Marco bilden dafür die Basis. Mit dabei in der Songliste sind Klassiker wie ‚Knocking on heavens door‘, aber auch Titel wie ‚Today‘ von den Donots oder ‚Berlin am Meer‘ von Antiheld. Neben Gigs im Club Kuckucksei waren wir unter anderem auch schon auf dem Nürtinger Neckarfest zu sehen.

Zur Musik servieren die ehrenamtlichen Tapasköche ab 19 Uhr frisch zubereitete kleine Gerichte.

Samstag, 11.09.2021 ab 19 Uhr

Genial Daneben und Mighty Green

Alte Seegrasspinnerei (im überzelteten Innenhof), Plochinger Straße 14, Nürtingen
Eintritt frei, Spenden willkommen!
Reservierung unter
reservierung@tvfk.de oder 07022-2096-172

Mighty Green – das sind Colin, Maxi, Micha, Tom und Urs – fünf starke, nachhaltig junggebliebene, Anglo-Italo-Schwaben um die 50(+) mit unterschiedlichen Charakteren und Musikvorlieben, die jedoch eine Sache vereint: Spaß am Musikmachen. Ohne Genregrenzen und mit einer wilden Mischung aus Covers und eigenen Songs ist ihre Musik so unterschiedlich wie sie selbst – mit Ausflügen in Punk, Funk, Indie, Ska und 80er Pop. Nach corona-bedingter Zwangspause starten sie jetzt neu durch – durchgeimpft, durchgestylt, durchgeknallt und manchmal altersbedingt durcheinander!

Genial daneben. Wir sind eine kleine Newcomer-Band, die rockige und poppige Cover-Songs spielen. Wir hatten des Öfteren schon Auftritte und freuen uns, dass wir jetzt endlich nach unserer langen Corona-Pause eine Show bieten können. Einfach mit euch mal wieder “genial daneben” sein zu können und die Sau raus zu lassen. Mit neun Leuten auf der Bühne präsentieren wir Klassiker wie “Astronaut” von Sido und Andreas Bourani, aber auch weniger bekannte Songs wie “To be with you”. Rockige Hits wie “Highway to Hell” oder “Castle of Glass” von Linkin Park dürfen natürlich auch nicht fehlen. So wie Ihr die jetzt so richtig Lust bekommen habt, nach Corona mal wieder die Sau rauszulassen. Wir würden uns unglaublich freuen, Euch bei unserem Auftritt im Publikum begrüßen zu dürfen.

Vielen Dank für die Unterstützung der Stadt Nürtingen